Zum Hauptinhalt springen

Was ist ein Yard Management System?
Der ultimative YMS-Leitfaden

Bericht zum Stand der Yard-Management-Branche
Erfahren Sie, wie Fortune-500-Unternehmen Yard-Management-Technologie einsetzen, um einen der komplexesten und kostspieligsten Aspekte der modernen Lieferkette zu optimieren: den Yard.

Was ist ein Yard Management System (YMS)?

Ein Yard Management System (YMS) ist eine Softwarelösung zur Überwachung der Bewegungen von Anhängern auf dem Hof und an der Rampe einer Anlage, eines Vertriebszentrums oder eines Lagers. Yard Management Systeme können wertvolle Möglichkeiten für Agilität und Effizienz schaffen, indem sie die Sichtbarkeitslücken in Ihrem Betrieb zwischen Transport und Lager schließen.

Transport → Werft → Lagerhaus

Was ist Yard Management?

Das Yard-Management umfasst die Planung, Koordination und Steuerung von Anlagen wie ein- und ausgehenden Lastwagen, Anhängern, Sendungen, Personal und mehr innerhalb des Docks und des Yards einer Anlage.

Die Herausforderungen des Yard-Managements werden immer komplexer, und die jüngsten Turbulenzen in der Lieferkette haben viele Unternehmen dazu veranlasst, ihre Yard-Operationen auf Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung zu überprüfen. Hier kommt ein Yard Management System ins Spiel. Ein YMS ist ein wichtiges Instrument für das Yard Management und die Optimierung.

Diagramm des Ablaufs des Yard-Managements

Heutige Herausforderungen im Yard Management

Das Yard-Management stellt jedes Unternehmen vor einzigartige Herausforderungen - abhängig von der Größe des Unternehmens und des Yards, den Produkten auf dem Yard und vielen anderen Faktoren. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Probleme, die wir bei unseren Gesprächen mit Yard-Mitarbeitern auf der ganzen Welt entdeckt haben.

Herausforderungen auf einen Blick

  • Mangelnde Sichtbarkeit des Anhängers
  • Mangelnde Sichtbarkeit von Sendungen
  • Prozessverschiebung
  • Yard Jockey Ineffizienz

Mangelnde Sichtbarkeit des Anhängers

Die Yard-Teams haben keinen ausreichenden Einblick in die verfügbaren Trailer im Yard (und möglicherweise in den Bestand), was zu ineffizienten Trailerbewegungen, höheren Kosten und einer geringeren Effizienz der Jockeys führt.

Mangelnde Sichtbarkeit von Sendungen

Die Yard-Teams wissen nicht im Voraus, wann die Lkw zum Be- oder Entladen in den Yard einfahren werden, was zu einer ineffizienten Nutzung des Yards und seiner Ressourcen führt. Darüber hinaus steigen die Staus an den Toren und die Gebühren für Standgelder und Zurückbehaltung in die Höhe.

Prozessverschiebung

Transport-, Lager- und Yard-Prozesse werden entweder über verschiedene Yard- und Dock-Management-Systeme, Unternehmen oder Tools verwaltet, die sich nicht dynamisch aktualisieren oder gar nicht digital gepflegt werden, was zu reaktiven Abläufen führt. Dies bedeutet, dass die Beteiligten keinen Einblick in das Geschehen in Echtzeit haben, was zu einer ineffizienten Nutzung von Lagertoren, Arbeitskräften und Ausrüstung sowie zu erhöhten Kosten führt. Darüber hinaus führt die ineffiziente Nutzung von Transportressourcen zu höheren Wartezeiten, Kosten und Verzögerungen, was sich negativ auf die Kundenbeziehungen auswirken kann.

Yard Jockey Ineffizienz

Mangelnder Einblick in die Abläufe auf dem Hof führt zu einem ineffizienten Einsatz von Jockeys und der Unfähigkeit, die Abläufe auf Sicherheit und Einhaltung der Vorschriften zu überwachen. Dies führt zu einer Zunahme von Verstößen und Gebühren sowie zu vergeudeter Jockey-Arbeit und schlechter Planung.

Miniaturansicht des Berichts zum Zustand des Yard-ManagementsDer Stand der Yard-Management-Lösungen: Branchenbericht 2021

Laden Sie diesen Bericht herunter und erfahren Sie, wie Hunderte von Fortune-500-Unternehmen Yard-Management-Software einsetzen, um einen der komplexesten und kostspieligsten Aspekte der modernen Lieferkette zu optimieren: das Lager.

Bericht herunterladen

Die wichtigsten Vorteile eines Dock- und Yard-Management-Systems (YMS)

Bei der Investition in eine Yard-Management-Software ist es wichtig, die Auswirkungen zu verstehen, die sie für Ihr Unternehmen haben kann, und worauf Sie bei der Suche nach dem richtigen Yard-Management-Unternehmen und der richtigen Lösung Wert legen sollten. Über die Bedeutung eines effektiven YMS sagt der Market Guide for Yard Management von Gartner Folgendes:

Kürzere Transportvorlaufzeiten und steigende Transportkosten zwingen die Unternehmen dazu, ihre Effizienz auf dem Hof zu erhöhen, da die auf dem Hof verbrachte Zeit unproduktiv und kostspielig sein kann... Folglich wird es für Verlader noch wichtiger, an anderer Stelle in ihrer Lieferkette Zeit zu sparen. Die Steigerung des Durchsatzes durch den Einsatz eines YMS bedeutet, dass die Lkws mehr Minuten damit verbringen, ihre Räder zu drehen.

- Gartner's Marktführer für Yard Management

Die wichtigsten Vorteile eines YMS

  1. Yard Asset Management Sichtbarkeit
  2. Verbesserung des Prozessablaufs im Yard-Management
  3. Kostenreduzierung
  4. Trägeranalyse
  5. Geschwindigkeit
  6. Prozesskonformität
  7. Kontinuierliche Prozessverbesserung
  8. Spotter/Yard Jockey-Effizienz
  9. Zusammenarbeit zwischen den Trägern
  10. Schutz/Sicherheit
  11. Yard der Yards
  12. Effizientes Cross-Dock-Management
  13. Software für Werfttermine und Dockplanung

Yard Asset Management Sichtbarkeit

Die Einsicht in die Abläufe auf dem Hof und in die Anlagen ermöglicht eine effektive Leistungsmessung und Bestandsverwaltung. Keine Zeit mehr für die Suche nach "verlorenen" Anhängern auf dem Hof. Wenn Yard-Management-Software mit anderen Systemen (TMS, WMS, In-Transit-Visibility-Plattform usw.) integriert wird, haben Unternehmen einen besseren Überblick über Leistung und Bestände.

Verbesserung des Prozessablaufs im Yard-Management

Moderne Dock- und Yard-Management-Systeme helfen bei der Automatisierung von traditionell manuellen Prozessen im Yard, wie Gate-In, Gate-Out und Terminplanung. Dies führt zu einer höheren Genauigkeit der Ein- und Ausgänge für ein besseres Benchmarking. Ein modernes YMS bietet Verladern und 3PLs Berichte und Analysen zur effektiven Festlegung und Messung von KPIs. Wenn die Leistungserwartungen nicht zufriedenstellend erfüllt werden, können Manager schnell feststellen, welche Funktionen der Lieferkette ein Eingreifen erfordern. Mit einem optimierten Prozessmanagement können Unternehmen mit einer Verbesserung des Materialflusses in einer Anlage rechnen und die Auslastung von Hof- und Lagerarbeitern maximieren.

Kostenreduzierung

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Yard-Management-Lösung ist die Senkung der Kosten für den gesamten Yard-Betrieb eines Unternehmens. Ein effektives YMS führt durch die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen und die Verwaltung von Terminen zur Sicherstellung eines reibungslosen Speditionsbetriebs zu einer Senkung der Kosten für Liegegelder und Festhaltezeiten. Unternehmen können auch mit einer Senkung der Arbeitskosten rechnen, da die Lagerarbeiter weniger Zeit mit Anrufen, der Suche nach Beständen, der Erledigung manueller Aufgaben und untätigem Warten verschwenden.

Trägeranalyse

Für eine kontinuierliche Verbesserung ist es entscheidend, die Leistung jedes Aspekts der Lieferkette im Blick zu haben. Durch die Nachverfolgung von Spediteurverpflichtungen, Pünktlichkeit, Wartezeit und Entladezeit ist es einfacher, wichtige Entscheidungen über die Wahl des Spediteurs zu treffen und die Arbeit an der Rampe für ein schnelles Be- und Entladen zu optimieren.

Geschwindigkeit

Ein Yard-Management-System bietet Echtzeiteinblicke in die Standorte der Anlagen und ihren Betriebsstatus, einschließlich der Verweilzeiten in verschiedenen Zuständen. Durch die Überwachung aller Verzögerungen im Lebenszyklus eines Besuchs ist es möglich, den Betrieb zu rationalisieren, zum Beispiel durch die schnelle Identifizierung verfügbarer leerer Anhänger für ausgehende Ladungen.

Prozesskonformität

Ein effektives YMS kann sicherstellen, dass jeder Anhänger, jede Zugmaschine und jeder Fahrer, der die Anlage betritt, auf einheitliche Weise ein- und ausgecheckt wird. Siegel werden überprüft, Schäden werden aufgezeichnet und Versandinformationen werden mit der Anhängernummer verknüpft.

Kontinuierliche Prozessverbesserung

Ein modernes YMS bietet Verladern und 3PLs Berichte und Analysen zur effektiven Festlegung und Messung von KPIs. Wenn die Leistungserwartungen nicht zufriedenstellend erfüllt werden, können Manager schnell feststellen, welche Funktionen der Lieferkette eingreifen müssen.

Spotter/Yard Jockey-Effizienz

Ein YMS verbessert die Umzugszeiten der Spotter erheblich und ermöglicht es den Shuttle-Fahrern, Umzugsaufträge elektronisch zu empfangen, anzunehmen und zu bestätigen, so dass die Funkkommunikation entfällt.

Zusammenarbeit zwischen den Trägern

Die besten Verlader und 3PLs arbeiten mit ihren Spediteuren zusammen. Zu dieser Zusammenarbeit gehört auch, dass die Spediteure Zugriff auf das YMS erhalten, sodass Versandbenachrichtigungen in Echtzeit gesendet werden können.

Schutz/Sicherheit

Ein YMS kann die Sicherheit verbessern, da keine Mitarbeiter mehr auf dem Hof herumlaufen müssen, um manuelle Kontrollen durchzuführen. Die Instrumente in den Lkw überwachen die Geschwindigkeit, die Sicherheitspraktiken und die Betriebsstunden der Lkw-Fahrer auf dem Hof. Das YMS hilft auch bei der Sicherung des Lagerplatzes, indem es alle Transporte von der Anmeldung bis zur Abmeldung verfolgt.

Yard der Yards

Unternehmen mit mehreren Lagerstandorten haben ohne ein YMS keinen Zugang zu einer einzigen Übersicht über alle ihre Anlagen. Die Netzwerkansicht ermöglicht es Unternehmen, Anlagen, einschließlich leerer Anhänger und Lkw, zusammenzufassen und die betriebliche Effizienz an allen Standorten zu vergleichen.

Effiziente Cross-Dock-Terminierung

Die Kombination von YMS mit Software für die Torplanung, das Lagerverwaltungssystem (LVS) und das Personalmanagement kann die Fähigkeit zum effizienten Cross-Docking großer Mengen von Produkten und Materialien in den Anlagen erheblich verbessern.

Terminplanung für den Hof

Das YMS der nächsten Generation bietet Verladern und Spediteuren ein integriertes Terminplanungsportal, das zeitaufwändige Kommunikationsmethoden wie E-Mail und Telefonanrufe ersetzt.

Wie alle Spediteure leiden wir jeden Tag unter dem akuten Problem der Terminverwaltung. Unsere Disponenten verwalten einen unglaublich komplexen Arbeitsablauf, der die Verwaltung der Terminplanung und -umplanung über viele verschiedene Plattformen hinweg beinhaltet... FourKites' Appointment Manager, die erste universelle Plattform, die sich in alle unsere Systeme integrieren lässt, würde unseren Disponenten etwa acht Stunden pro Woche ersparen und es ihnen ermöglichen, ihren Fokus auf höherwertige Aufgaben zu verlagern.

- Sanford Gruhn, Verkaufsleiter bei K&B Transportation, Inc.

Yard Management: Die letzte Grenze bei der Transparenz von Sendungen Infografik Miniaturansicht

Laden Sie die Infografik Yard Management: Die letzte Grenze der Versandtransparenz Infografik

In dieser Infografik finden Sie einzigartige Einblicke in den Stand des Yard- und Terminmanagements in den verschiedenen Branchen, in die Probleme der einzelnen Branchen und in die Bereiche, die Unternehmen als verbesserungswürdig erachtet haben.

Infografik ansehen

Wie hat sich COVID-19 auf das Yard-Management ausgewirkt?

Trends in der Optimierung des Yard-Managements

COVID-19 hat die Lieferketten überall vor völlig neue und unvorhergesehene Herausforderungen gestellt. Speziell für das Yard-Management haben diese Hindernisse bestimmte Schwachstellen aufgedeckt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie künftige Ausfälle durch Automatisierung und Digitalisierung vermieden werden können. Einige der spezifischen Auswirkungen von COVID-19 auf den Yard-Betrieb sind:

  • Unternehmen, die ihre Geschäftsmodelle und -prozesse an die gestiegenen Kundenanforderungen und das veränderte Verbraucherverhalten anpassen.
  • Unternehmen, die Technologien übernehmen, indem sie ihre bestehenden Anwendungen stärker nutzen und sich für neue Anwendungen wie z. B. Yard-Management-Software interessieren.
  • Die soziale Distanzierung zwingt die Unternehmen dazu, die Abläufe in den Werften zu überdenken, um die Sicherheit der Arbeiter an der Front zu verbessern.

Aufgrund der sich verändernden Landschaft des Yard-Managements verlassen sich Unternehmen zunehmend auf Yard-Management-Dienstleistungen und -Technologie - insbesondere auf mobile Anwendungen - und verlagern ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung und Automatisierung bestehender Prozesse. Da die Sichtbarkeit der Fracht während des Transports immer effektiver wird, haben Verlader und 3PLs begonnen, den Wunsch nach einer Angleichung der Sichtbarkeit von Yard und Transport zu äußern, zusammen mit einer verbesserten Kommunikation und Abstimmung mit den Spediteuren.

Maximierung der Flexibilität von Dock- und Yard-Management-Systemen im Angesicht einer Krise

Wie gehen Yard-Management-Lösungen mit den Herausforderungen um, die sich aus COVID-19 ergeben? Wir beobachten eine zunehmende Einführung der folgenden Technologien:

Bessere Transitdaten

Transporttransparenzlösungen sind in der Lage, bessere und vorhersehbarere Daten über den Transport zu erhalten, was zu einer genaueren Planung von Sendungen und einer besseren Termintreue führt.

Dynamische Terminvergabe

Die Unterbrechungen in der Lieferkette haben den Bedarf an Yard-Management-Software verdeutlicht, die durch eine dynamische Yard- und Dockplanungssoftware eine höhere Genauigkeit und eine stärkere Befähigung der Spediteure ermöglicht. Dies ermöglicht es den Spediteuren, Terminfenster zu aktualisieren und sie zu benachrichtigen, wenn ein anderer Beteiligter den Zeitplan ändert.

Fourkites' Dynamische Terminplanung - Beispiel

Automatisierung von Gate-Prozessen

Um die Sicherheit der Spediteure und der Mitarbeiter in der Lieferkette zu gewährleisten, haben Yard-Management-Systeme die Automatisierung von Gate-Prozessen eingeführt. Sie fördert nicht nur die Sicherheit, sondern verbessert auch die Genauigkeit und Geschwindigkeit, indem sie die Möglichkeit menschlicher Fehler an der Pforte ausschließt.

Elektronische Dokumentation

Die elektronische Dokumentation ersetzt die physische Dokumentation, verbessert die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Spediteuren und Kunden und verringert das Risiko der Verbreitung von Keimen durch physische Kopien. Außerdem entfällt die Zeit, die für die Suche nach physischen Kopien von Dokumenten und deren Versand per E-Mail oder Fax an verschiedene Beteiligte aufgewendet werden muss.

Mobile Technologie

Elektronische Unterschriften können aus der Ferne gesammelt werden, wobei der Fahrer geschützt wird. Die Verwendung elektronischer Liefernachweise (PODs) bietet sofortige Aktualisierungen, was wiederum die Geschwindigkeit und Automatisierung der Rechnungsstellung erhöht.

Aufkommende Technologien

Der Einsatz neuer Technologien wie autonome Fahrzeuge und fortschrittliche Analytik oder KI/ML optimiert die Routen und fördert die kontinuierliche Verbesserung.

Der ROI einer Yard-Management-Lösung

Der ROI kann in verschiedenen Bereichen erzielt werden, z. B. durch geringere Kosten für das Festhalten von Anhängern und Überliegezeiten aufgrund der besseren Transparenz des Anhängerstatus und der Verweilzeiten, geringere Arbeitskosten durch effizientere Yard Jockeys, geringere Infrastrukturkosten aufgrund des geringeren Bedarfs an Yard-Fahrzeugen und vieles mehr.

Für viele Unternehmen ist die Verringerung der Kosten für das Festhalten von Fahrzeugen der größte Bereich, in dem Verbesserungen erzielt werden können, wobei die Kenntnis des Status von Anhängern und Ladung in Echtzeit den größten Beitrag zur Senkung dieser Kosten leistet. Während die größten Auswirkungen auf den ROI vom jeweiligen Standort abhängen können, bringt die durchschnittliche YMS-Implementierung die folgenden Investitionsrenditen:

  • Steigerung der Arbeitseffizienz um 25-30%
  • Steigerung des Durchsatzes im Hafenbecken um 20-40%
  • Senkung der Haftkosten um 40-80%
  • Geschätzte Gesamteinsparungen pro Jahr: 99.752 $

Die geschätzten Gesamteinsparungen wurden auf der Grundlage der folgenden Annahmen berechnet:

  • 2 Spotter-Einheiten zu 110.000 $ pro Jahr
  • Spotter, die 120 Stunden lang manuelle Hofkontrollen durchführen, zu 20 $ pro Stunde
  • Büroangestellte, die 30 Stunden pro Monat zu einem Stundensatz von 20 $ mit den Transportunternehmen kommunizieren
  • Analysten zur Erstellung von Berichten für 10 Stunden pro Monat zu einem Stundensatz von $20
  • Manager, die interne Anfragen für 10 Stunden pro Monat zu einem Stundensatz von $20 durchführen
  • Büroangestellte, die 8 Stunden pro Monat für $20 pro Stunde nach historischen Umzügen suchen
  • Büroangestellte, die andere externe Anfragen für 8 Stunden pro Monat zu 20 $ pro Monat durchführen
  • Durchschnittliche monatliche Standgeld-/Haftkosten von $4000

ROI-Schätzungen, bereitgestellt von Royal4 Systems.

Beste Yard und Dock Management Software Unternehmen

 

Die Wahl der richtigen Yard-Management-Lösung erfordert eine gründliche Bewertung der Bedürfnisse und Ziele eines Unternehmens. Möglicherweise benötigt Ihr Unternehmen tiefgreifende Yard-Management-Services, eine durchgängige Lösung für die Transparenz während des Transports oder eine weniger umfassende Lösung. Unabhängig vom Ergebnis dieser Bewertung kann eine digitale Lösung dazu beitragen, die Abläufe auf dem Betriebshof für Unternehmen jeder Größe zu automatisieren und zu optimieren.

Die folgende Aufschlüsselung zeigt die wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Lösungsanbietern:

Typ des Verkäufers Anbieter Beschreibung
Anbieter von Mega-Suiten für Anwendungen Oracle, SAP Diese Anbieter bieten ein breites Anwendungsportfolio für die meisten Anwendungskategorien (z. B. Back-Office-Finanzen, Supply Chain Management [SCM], Logistik, CRM und Product Lifecycle Management [PLM]).
Anbieter von Lösungen für das Lieferkettenmanagement 4Sight, Aptean, Blue Yonder, BluJay Solutions, HighJump, Inconso, Inform, Manhattan Associates, NCR Retalix, ProAct International, Reply, Softeon, Transporeon, UltraShip, Zebra Diese Anbieter bieten ein Anwendungsportfolio an, das sich in erster Linie auf SCM konzentriert, einschließlich logistischer Aspekte, aber nicht auf andere Funktionsbereiche wie Finanzwesen oder Personalmanagement. Diese Anbieter können zwar eine Vielzahl von SCM-Lösungen anbieten, aber nicht alle bieten eine integrierte Plattform.
Anbieter von Transparenz in der Lieferkette FourKites Bei diesen Anbietern handelt es sich um unabhängige Softwareanbieter (ISVs), die sich hauptsächlich oder ausschließlich auf die Echtzeit-Transparenz der Lieferkette konzentrieren und sich auf das Dock- und Yard-Management spezialisiert haben. Solche Plattformen bieten einen ganzheitlichen, durchgängigen Überblick über den Lebenszyklus einer bestimmten Ladung.
Spezialisierte YMS-Anbieter C3 Solutions, Cypress Inland Corporation, Pinc Bei diesen Anbietern handelt es sich um unabhängige Softwareanbieter (ISVs), die sich in erster Linie oder ausschließlich auf ganzheitliche YMS konzentrieren, obwohl sie möglicherweise einige zusätzliche Funktionen anbieten.

 

Die meisten Yard-Management-Tools bieten ein Minimum an Termin-, Tor- und Bestandsverwaltungsfunktionen. Die umfassendsten Plattformen bieten auch Metriken, Dock-Management und Speditions-Tools. In den nächsten Jahren werden die besten YMS-Software-Anbieter in folgende Bereiche investieren:

  • Von 5G-Netzen unterstützte Funktionen
  • Einsatz von KI zum Scannen von Frachtbriefen (BOLs) und zur Unterstützung der kontaktlosen Abfertigung am Gate und beim Empfang
  • Autonome, nachhaltige Hoffahrzeuge
  • Technologien zur Optimierung der Anhängerbeladung mit Hilfe von Kameras und KI
  • Echtzeit-Transparenz über die gesamte Lieferkette

Dynamic Yard YMS Dashboard Beispiel

Was ist Dynamic Yard?

Dynamic Yard ist die Kombination von FourKites' führender In-Transit-Transparenz mit Yard- und Dockmanagement-Software und bietet die erste End-to-End-Transparenzplattform der Logistikbranche.

So wie FourKites das Lieferkettenmanagement mit Echtzeit-Transparenz neu definiert hat, so wird jetzt die Echtzeit-Transparenz im Transport und im Lager zur Neudefinition von Lagerverwaltungssystemen eingesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlicher Dock- und Yard-Management-Software, die Ihnen nur zeigt, was sich im Yard befindet, kombiniert Dynamic Yard branchenführende YMS-Funktionen mit prädiktiver In-Transit-Transparenz und -Analysen, sodass Sie jeden Aspekt Ihres Yard-Betriebs proaktiv verwalten können.

Yard-Management-Lösungen müssen sich für die Zukunft weiterentwickeln. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses System unter Einbeziehung unserer Stakeholder aus der Lieferkette entwickelt haben und dass wir im ständigen Dialog mit unseren Kunden das YMS der nächsten Generation entwickeln.

- Priya Rajagopalan, FourKites' Produktverantwortliche

Das unterscheidet Dynamic Yard von anderen Dock- und Yard-Management-Systemen (YMS) auf dem Markt.

Skalierbarkeit

Skalierbare Unternehmenslösungen für jede Organisation, unabhängig von ihrer Größe - von der kleinsten bis hin zu mehreren Unternehmensstandorten. Unabhängig von der Größe und Anzahl der Standorte bietet Dynamic Yard umfassende Berichte und Metriken, um sicherzustellen, dass jeder Standort sein Potenzial voll ausschöpft.

Prozessautomatisierung

Manuelle Prozesse hindern die heutigen Lieferketten daran, eine echte Optimierung zu erreichen. Dynamic Yard automatisiert die grundlegendsten Funktionen Ihres Lagerplatzes und setzt so Ressourcen für höherwertige Aufgaben frei. Die Automatisierung von Spotter-Aufgaben-Workflows sowie automatische Warnmeldungen und Berichts-E-Mails sind nur einige der Möglichkeiten, mit denen Dynamic Yard die Arbeitsabläufe vor Ort optimiert.

Multi-Tenant-Sichtbarkeit

Damit Ihre Lieferkette reibungslos funktioniert, muss jeder Beteiligte über Änderungen auf allen Ebenen informiert sein. Mithilfe von Portalen, die speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Spediteure und einzelnen Standorte zugeschnitten sind, können Ihre Beteiligten Änderungen einsehen, Termine verwalten und Aufgaben problemlos erledigen.

Robuste Integrationen

Durch die Integration mit Ihrem TMS, WMS und der Sichtbarkeit von Ladungen während des Transports bietet Dynamic Yard ein vollständiges Bild Ihrer Abläufe. Mit umfassenden Daten auf Knopfdruck dient Dynamic Yard als zentrale Quelle der Wahrheit für die zentrale Leistungsanalyse und -überwachung.

Einfache, schnelle Bereitstellung

Mit einer 8-wöchigen Standardbereitstellung hat FourKites das Gleichgewicht zwischen Bereitstellungsgeschwindigkeit, Sorgfalt und Zeit bis zur Wertschöpfung gemeistert. Unser Team arbeitet bei jedem Schritt mit Ihnen zusammen, um eine erfolgreiche Bereitstellung zu gewährleisten.

ETA-gestützte Prozessoptimierung

Die Transparenz aller Aspekte Ihres Betriebs ermöglicht es Ihnen, Ihre Lieferkette zu optimieren. Indem Sie Echtzeit-ETAs für den Transport in Ihr Hafenmanagementsystem integrieren, können Sie schnell auf unvorhergesehene Hindernisse reagieren.

Was Dynamic Yard anders macht Infografik

FourKitesDynamic Yard könnte eine bahnbrechende Lösung für uns werden. Unser bestehendes YMS ist begrenzt, wenn es darum geht, den Echtzeit-Status unserer Fracht zu verstehen. FourKites nutzte die Gelegenheit, mit uns zusammenzuarbeiten, um unseren Bedarf an der Optimierung von Abläufen auf der Grundlage von Tracking- und vorausschauenden ETA-Daten zu verstehen. Dynamic Yard...könnte ein echter Durchbruch sein, der Kosteneinsparungen und erhebliche Effizienzsteigerungen ermöglicht.

- Belinda Biddle, Customer Experience Manager, Transport GE Appliances

Immer noch nicht sicher, ob Dynamic Yard® Ist das die richtige Investition?

Schauen Sie sich unser Handbuch an, um zu erfahren, wie Sie häufige Probleme im Yard lösen können

Holen Sie sich das PlayBook